21.11.2018 – BarCamp Integration 16plus

Das Projektteam „Integration Innovativ“ war als Teilgeber auf dem BarCamp der Transferagentur Rheinland-Pfalz „Integration 16plus“ dabei. In der Session „Arbeitsmarktintegration im ländlichen Raum – aber wie?“ stellten wir die ersten Ergebnisse der Expertengespräche zur Diskussion. Ca. 20 Akteure aus Kommunalverwaltung, Bildung, Wohlfahrt und Wirtschaft besuchten die Session und reflektierten unsere Ergebnisse vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen in anderen Kommunen. Dabei haben wir nicht nur über die Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration gesprochen, sondern auch die Lösungen vorgeschlagen und zusammen mit den Teilnehmern priorisiert. Besonders wichtig ist es demnach, die Berufsschulen zu stärken, Arbeitgeber zu vernetzten und ihnen feste Ansprechpartner zur Seite zu stellen oder auch die bereits gut integrierten Zuwanderern als Unterstützer zu gewinnen.

Weitere Informationen zum BarCamp Integration 16plus: